WERBUNG
Hobelmuseum Gerhard Schmitz
Homepage   Start Rundgang   nächste Seite

Das Hobelmuseum in Langenfeld

Begonnen hatte alles, als ich in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts in einem Düsseldorfer Antiquitätenladen für 150 Mark dreißig Hobel erwarb. Was damals so bescheiden begann, ist heute zu einem Privatmuseum mit über 20000 Holzhandwerkzeugen aus über 40 Berufen geworden. Sehr viele Arbeitsgeräte von Berufen, die man nur noch vom Hörensagen kennt, wie Stellmacher oder Küfer, sind hier der Nachwelt erhalten.

Ich möchte dazu beitragen, daß alles, was die Handwerkskunst im vormaschinellen Zeitalter ausgemacht hat, nicht ganz verloren geht. Viele dieser Werkzeuge sind von den Handwerkern damals selbst hergestellt worden, Gerhard Schmitz kaum vorstellbar in einer Zeit wie heute, wo es alles fertig zu kaufen gibt.

Auf 200 qm Ausstellungsfläche finden Sie Hobel mit 3 Eisen, Nut- und Federhobel zur Bearbeitung von Fußbodenbrettern, Schäfter für Gewehrkolben, Beile, Äxte und vieles andere. Zu den wertvollsten Stücken zählt ein Hobel mit Drachenkopf aus dem Jahre 1837. Die Bandbreite der Ausstellungsstücke reicht vom 5 cm langen Geigenbauhobel bis zum 1,8 m langen Küferhobel.

Im Laufe der Jahre ist manches Stück in mein Museum gelangt, das heute fast unbezahlbar, in jedem Falle aber einzigartig ist.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen kleinen Teil des Museumsbestandes, starten Sie einfach mit dem Rundgang. Ich hoffe, daß Sie dies dazu veranlassen kann, uns einmal zu besuchen.

Impressum - Adresse - Kontakt:

Hobelmuseum Gerhard Schmitz
Hansastraße 11
40764 Langenfeld
Tel. 02173 13018

Führungen nur nach Vereinbarung, bitte nehmen Sie schriftlich oder telefonisch mit mir Kontakt auf.

Zum Seitenanfang   Start Rundgang   nächste Seite
Fotos dieser Seite mit freundlicher Genehmigung: © 1994 Fredy Mies Verlag, Wuppertal

Inhaltsverzeichnis

Grundhobel, Zündholzhobel, Geigenbauerhobel, Weidenhobel
Speichenzapfenschneider, Küferhobel, Stock-Kluppe, Schabhobel
Leistenhobel, Hobel für Kutschenbau
Römischer Axtfund, Breitbeile, Küferwerkzeuge, verschiedene Werkzeuge
Faßschaber, Schäfterhobel, Bohrer, Holzfällerwerkzeuge